Während das Schloss oft leer stand, herrschte im vorgelagerten Forsthaus – auch „Pflegerstöckl“ genannt – stetes Leben und Treiben. Hier war die Forstkanzlei untergebracht. Hier wohnten und werkten jene Leute, die das Areal pflegten und in Schuss hielten. In dieser Tradition des Hütens und Pflegens sehen sich Veronika Victoria Lamprecht und Harald Koisser, die seit Jahresbeginn 2015 im Obergeschoß des Forsthauses eingezogen sind und dort wohnen.

Veronika Victoria Lamprecht  ist Begleiterin für persönliche und spirituelle Entwicklungen, speziell für UnternehmerInnen und Führungskräfte. Sie ist Jahreskreis- und RitualleiterIn-Ausbildnerin, Geomantin, Integrative Tanzpädagogin, Gründerin und Leiterin der GAIA-Akademie, Mutter, Liebespartnerin, Liebeskulturtrainerin. Sie leitet Seminare und Workshops seit 1995. Ihre Vision vom Leben und Wirken in einem Schloss ist wahr geworden.
E-Mail: mail@veronikalamprecht.com, Mobil: 0676 515 13 03

Harald Koisser ist Autor philosophischer Bücher, Begleiter bei Veränderungsprozessen, Liebeskultur-Trainer, Marketing- und Kommunikationsfachmann und ist zuständig für die Vermietung von Schloss Eschelberg als Veranstaltungsort.
E-Mail: hk@schloss-eschelberg.at, Mobil: 0699 1710 7707