„Stille. Nur ich. Mein privater Aschram. Turmfalken kreisen, der Eschelbach rauscht. Zeit und Raum lösen sich auf.“ (Ein Refugiumgast)

Gönnen Sie sich einmal –  nichts. Eine Auszeit bei uns bietet Ihnen Stille, Einsamkeit, … digital detox. Niemand da, nur Sie. Keine anderen Gäste. Sie haben Ihr eigenes Refugium mit voll ausgestatteter Küche inmitten eines historischen Schlossensembles. Belebend ist auch all das, was nicht da ist. Kein Fernsehapparat, kein Wellness-Angebot, keine dauernde Hintergrundmusik, kein Entertainment. Einfach Sein, tief empfunden.

Die Auszeitberaterin Christa Langheiter hat sich bereits eine Auszeit im Refugium gegönnt – Nur sie und das Nichts. Ein Erfahrungsbericht. >> hier zu lesen
In der Auszeit am Schloss entstehen kreative, erfolgreich Ideen: >> Naturbilder von Christa Langheiter
Eine Schweizer Unternehmerin hat der „Weg der Königin“ in das Refugium geführt, von wo sie gestärkt hervorgegangen ist  >> hier zu lesen

Das REFUGIUM buchen:
Mindestaufenthalt zwei Nächte. Preis: 125,–/Nacht bei Buchung durch Einzelperson; jede weitere Person: zzgl. 20,–/Nacht; als besonderer Service ist der Kühlschrank im Refugium bei Ihrer Ankunft für ein feines, biologisches Frühstück befüllt. Empfehlen würden wir zumindest eine Woche Aufenthalt im Refugium. Längere Zeiträume sind ebenfalls möglich und sinnvoll. Kommen Sie für Ihre individuelle Auszeit, oder mit max. fünf Personen. Anfragen an harald@koisser.at, Tel.: 0699 1 7107707

Zusatzangebot:
Die Betreiber, Veronika Victoria Lamprecht und Harald Koisser, wohnen am Schlossareal. Sie bieten auf Wunsch und gegen gesonderte Vereinbarung professionelle Begleitung zur Neuorientierung, zB. nach dem erprobten Gaia-Prinzip, Weg der Königin/Königsweg, …! Von Einzelstunden bis zu einer Jahresbegleitung. Anfragen an harald@koisser.at, Tel.: 0699 1 7107707